Sieve Einrichtung und Verwendung

Dieses Thema im Forum "Installation und Konfiguration" wurde erstellt von shadowcast, 17. Juli 2014.

  1. shadowcast

    shadowcast Member

    Hallo,

    heute mal vermutlich eine etwas speziellere Frage von mir:

    Ich habe nach DIESEM Turorial Sieve installiert. Ausgangsposition ist ja mein über Perfekt Server eingerichtetes System auf Wheezy und dem aktuellen ISPConfig. Hier wird ja bereits grundsätzlich Sieve installiert.

    Wie im Tutorial angegeben habe ich dovecot-managesieved installiert und auch wie angegeben die /etc/dovecot/dovecot.conf angepasst.

    Erste Fehler woraufhin der ganze Posteingang nicht mehr funktionierte waren:
    Code:
    2014-07-17 17:04:54 lda: Fatal: Plugin '[...]' not found from directory /usr/lib/dovecot/modules
    Daraufhin habe ich in der dovecot.conf den Bereich:
    Code:
    #protocol lda {
    #    ## Make sure sieve i loaded..
    #    mail_plugins = [...] sieve [...]
    #    # in this log file all mails will be logged
    #    log_path = /var/log/sieve.log
    #}
    schlichtweg auskommentiert.

    Folgend habe ich die Änderungen im ISPConfig Plugin sowie in Roundcube gemacht, wobei bei letzterem lediglich das Plugin in der Config aktiviert werden musste.

    Von Roundcube kann ich nun Regeln anlegen, welche auch funktionieren.
    Auch von externen Anwendungen wie Egroupware kann ich auf den eingestellten Port verbinden und regeln anlegen, wenn auch dann die von Roundcube überschrieben werden und umgekehrt.

    1. Frage:
    Was hat es mit dem Protocol LDA auf sich, welches aktuell auskommentiert ist. Laut Ubuntuusers hat Dovecot seinen eigenen LDA?
    Vermutlich hätte ein Update in der Postfix Config mit:
    Code:
    mailbox_command = /usr/lib/dovecot/deliver
    auch alles wieder gut gemacht?
    Sollte ich das so machen oder ist das mit dem Auskommentierten Ok? Welche Vor-/Nachteile haben beide Varianten?

    2. Frage:
    Über externe Anwendungen bekomme ich lediglich unverschlüsselt eine Verbindung. Wie kann ich diese ausschließlich oder zusätzlich verschlüsseln?

    Freu mich auf eure Antworten.
    LG
     
  2. shadowcast

    shadowcast Member

    PEINLICH... warum es natürlich nicht funktionieren konnte:

    Code:
    mail_plugins = [...] sieve [...]
    geändert in:

    Code:
    mail_plugins = sieve
    schon gehts auch wieder.

    Ändert aber nicht viel an der Tatsache, dass ich das mit LDA nicht wirklich kapiert habe.

    Auch kann ich den angegebenen Ordner /var/vmail/sieve nirgendwo finden, noch nicht mal .sieve.
    Alle Sieve Einträge sind direkt in den Konten Ordner unter /var/vmail/MEINEDOMAIN/MEINKONTO/sieve drin.

    LG
     

Diese Seite empfehlen