Sieve Extensions

Dieses Thema im Forum "Tipps - Tricks - Mods" wurde erstellt von mido, 16. Juni 2011.

  1. mido

    mido New Member

    Hallo ISPConfig-Community,

    gibt es eine Möglichkeit, die Funktion "Move Spam Emails to Junk directory" zu verwenden und gleichzeitig eigene sieve-Regeln unter "Custom Rules" zu definieren, welche sieve-Extensions benötigen?

    Das Problem ist, dass require-Anweisungen am Anfang des sieve-Skripts stehen müssen. Den Anfang macht jedoch (wenn aktiviert) die Spam-Mails-in-Junk-Directory-Regel. Die Custom Rules werden angehängt.

    Als einfachen Workaround kann man zwar die Move-Spam-in-Junk-Directory-Funktion deaktivieren um deren Regeln auch in die Custom Rules aufzunehmen, schöner wäre es jedoch, wenn man sich auf die Checkbox hierfür verlassen könnte.

    Eventuell würde es reichen, sieve-Skripte nach require-Zeilen zu parsen um diese an den Anfang zu verschieben.
    Das ist natürlich alles andere als dramatisch, jedoch - sofern es keine Möglichkeit gibt - wäre das ein nettes Feature.

    Danke für die tolle Arbeit an ISPConfig!

    Grüße
    mido
     
  2. Till

    Till Administrator

    Du kannst Deine requira zeilen ja global in die Vorlage der sieve scriprte aufnehmen.
     

Diese Seite empfehlen