Sieve Extensions

#1
Hallo ISPConfig-Community,

gibt es eine Möglichkeit, die Funktion "Move Spam Emails to Junk directory" zu verwenden und gleichzeitig eigene sieve-Regeln unter "Custom Rules" zu definieren, welche sieve-Extensions benötigen?

Das Problem ist, dass require-Anweisungen am Anfang des sieve-Skripts stehen müssen. Den Anfang macht jedoch (wenn aktiviert) die Spam-Mails-in-Junk-Directory-Regel. Die Custom Rules werden angehängt.

Als einfachen Workaround kann man zwar die Move-Spam-in-Junk-Directory-Funktion deaktivieren um deren Regeln auch in die Custom Rules aufzunehmen, schöner wäre es jedoch, wenn man sich auf die Checkbox hierfür verlassen könnte.

Eventuell würde es reichen, sieve-Skripte nach require-Zeilen zu parsen um diese an den Anfang zu verschieben.
Das ist natürlich alles andere als dramatisch, jedoch - sofern es keine Möglichkeit gibt - wäre das ein nettes Feature.

Danke für die tolle Arbeit an ISPConfig!

Grüße
mido
 

Werbung

Top