Tabelle "del_status"

Dieses Thema im Forum "Installation und Konfiguration" wurde erstellt von hahni, 9. März 2008.

  1. hahni

    hahni Active Member

    Hallo zusammen,

    oben stehende Tabelle von ISPConfig scheint ja die Datensätze zu enthalten, die sich im Papierkorb befinden.

    Wenn ein Datensatz aus dieser Tabelle gelöscht wird, verschwindet er ja folglich wieder aus dem Papierkorb und es wurden noch keine Änderungen an den Systemdateien vorgenommen.

    Bedeutet dies, dass ein so gelöschter Eintrag keine Verknüpfungen zu anderen Tabellen hat und folglich keine Inkosistenzen verursacht?

    Viele Grüße

    Hahni
     
  2. Till

    Till Administrator

    Der Status eines Eintrages wird auch noch in der tabelle isp_nodes festgehalten :Du solltest keine Einträge manuell in der DB editieren, das kann immer zu inkonsstenzen führen, da ein anderer Prozess den Eintrag gerade ändern könnte.
     
  3. hahni

    hahni Active Member

    Dies fürchte ich eben auch! Drum mache ich derartige Änderungen nur, wenn ich meine, dass der Papierkorb nicht richtig gelöscht wird (was ja - wie im anderen Thread geschrieben - schon der Fall war).

    Gesetzt dem Fall, es ist der Papierkorb dieses Resellers seit Tagen nicht gelöscht worden und folglich immer noch der Eintrag in "del_status" drin. Wenn er nicht gelöscht hat und nur ich den Eintrag entfernt, wird dann das zur Löschung freigegebene Mailkonto wieder als aktiv vermerkt?
     
  4. Till

    Till Administrator

    Du kannst Einträge aus dem papierkorb übder die ISPConfig Oberfläche direkt wieder herstellen. Ändere nicht die Tabelle del_status.
     
  5. hahni

    hahni Active Member

    Guten Morgen Till,

    im Nachhinein würde ich es auch nicht mehr machen, da mir die möglichen Konsequenzen nun hinreichend bekannt sind. Leider habe ich dies aber schon vor Monaten so gemacht. Von daher wäre eben interessant zu wissen, wie das System im Speziellen darauf reagiert oder ob ich da in "isp_nodes" auch nach einer Datensatzleiche suchen muss :(

    Viele Grüße

    Hahni
     

Diese Seite empfehlen