Umstellung von einzel auf Mirror-Server

Dieses Thema im Forum "Installation und Konfiguration" wurde erstellt von darkness_08, 17. März 2013.

  1. darkness_08

    darkness_08 Member

    Hallo zusammen,

    ich habe für meinen Server nachträglich einen Mirror eingerichtet. Soweit scheint alles zu laufen. Aber beim Mirror ist mir aufgefallen, dass die Daten unter /var/www alles "root" gehören. Werden die Benutzer:Gruppen nicht übernommen?

    Group und Owner sind true.
     
  2. Till

    Till Administrator

    Hast Du denn alle User und Gruppen derw ebs aus /etc/passwd, shadow, group und gsahdow vom bestehenden Server auf den neuen Server übernommen als Du den Mirror hinzugefügt hast?
     
  3. darkness_08

    darkness_08 Member

    Hey, ja das war das Problem. Habe die Daten abgeglichen und jetzt klappt es.

    Danke.
     
  4. Feanwulf

    Feanwulf Member

    Hallo,

    ich spiele auch gerade mit dem gedanken einen zweiten ISPConfig3 Server zu meiner "EinzelInstallation" dazuzunehmen. Gibt es dazu eine Anleitung wo ich das Vorgehen anschauen kann?

    Grüße,
    Patric
     
  5. darkness_08

    darkness_08 Member

    Gefunden (besser gesucht) habe ich keine.

    Ich bin nach dem Manual gegangen und habe die Schritte ausgelassen, die durch die "normale" installation auf Server1 erfolgt sind, ausgelassen.

    Die DB von ISP-Config habe ich dann entsprechen dem Manual umbenannt.

    Wichtig ist es, die passwd, group und shadow abzugleichen, dass auf beiden Systemen die ISPConfig benutzer existieren. Das hatte ich zuerst vergessen.
     

Diese Seite empfehlen