Update entfernen

#1
Hallo,

wie kann ich denn ein "Update" wieder entfernen?
Ich habe versehentlich statt phpMyAdmin phpPgAdmin installiert... das wollte ich wieder entfernen.
 
#2
Hallo,

wie kann ich denn ein "Update" wieder entfernen?
Ich habe versehentlich statt phpMyAdmin phpPgAdmin installiert... das wollte ich wieder entfernen.
Hi,
ich hab es mit

Code:
rm -R phpPgAdmin
gemacht und anschließend das andere per Update eingespielt. So mach ich es auch mit allen anderen Updates,wenn erforderlich. Hat bei mir noch nie Probleme damit gegeben und nehme deshalb an, daß es richtig ist.

Gruß

Ralph
 
#3
Hab ich auch so probiert. Aber die Einträge im Menüpunkt Tools bleiben dann bestehn...

Wie kann man da überhaupt sachen drinn ändern? Ich versuch da grad das egroupware zu installieren - läßt sich das da auch im Menü mit einbinden? Wenn ja, wie? Ich trau mich nicht wirklich händisch in der Datenbank aktiv zu werden, weil ich mir gut vorstellen kann, das ich irgendwas übersehe und mir dann die DB kaputt mache. (Wobei ich erlich gesagt nicht mal in der Datenbank die Menüpunkte finden konnte)
 
#4
Hab ich auch so probiert. Aber die Einträge im Menüpunkt Tools bleiben dann bestehn...

Wie kann man da überhaupt sachen drinn ändern? Ich versuch da grad das egroupware zu installieren - läßt sich das da auch im Menü mit einbinden? Wenn ja, wie? Ich trau mich nicht wirklich händisch in der Datenbank aktiv zu werden, weil ich mir gut vorstellen kann, das ich irgendwas übersehe und mir dann die DB kaputt mache. (Wobei ich erlich gesagt nicht mal in der Datenbank die Menüpunkte finden konnte)
Da kenne ich mich auch nicht aus, bin selber Anfänger.

Bezüglich der Einträge im Menü "tools" würde ich so vorgehen, wenn es mein Problem wäre;

Hier nachsehen

Code:
/home/admispconfig/ispconfig/tools
Wenn das gelöschte Programm hier noch zu sehen ist, auch löschen und einen Reboot machen. Erscheint mir logisch. Ob es richtig ist, weiß ich nicht.

gruß

Ralph

P.S.

"Ich versuch da grad das egroupware zu installieren - läßt sich das da auch im Menü mit einbinden?"

Ich denke, wenn man es nicht über den Update-Manager installieren kann, läßt es sich auch nicht ohne Weiteres im Menü einbinden. Ob es überhaut geht, müßtest Du wohl Till fragen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Till

Administrator
#5
Um den Eintrag im Tools Menü zu entfernen, musst Du bloß das Unterverzeichnis mit dem Namen des Paketes löschen, dass Du im Verzeichnis
/home/admispconfig/ispconfig/tools/tools/ findest.
 

Werbung

Top