Update von 2.2.18 auf 2.2.32

#1
Hallo!

Ich habe von einem Kunden einen Webserver übernommen. Da er sich relativ wenig bis gar nicht darum gekümmert hat sind entsprechend auch kaum updates gemacht worden.

Nun bin ich ein wenig auf dem Server zumgelaufen und habe festgestellt, dass dort ISPConfig installiert ist, Version 2.2.18.

Da ich etwas vorsichtig bin, recht wenig Zeit habe und zum Anfang nur kleine "Schäden" beseitigen will, möchte ich hier gerne anfangen das Update einzuspielen.

Ist es möglich das Update direkt von der .18 auf die .32 einzuspielen oder darf ich dann mit Komplikationen rechnen? In nächster Zeit wird der Server mindestens neu aufgesetzt, wahrscheinlich durch aktuelle Hardware ersetzt.

Freue mich auf eine Antworte! :)

Gruß
Marco
 

Till

Administrator
#2
Du kannst direkt auf 2.2.32 updaten. Vor einem Update machst Du am besten ein Backup von /root/ispconfig, /home/admispconfig und der ispconfig mysql datenbank für alle Fälle. Es ist aber nicht zu erwarten das etwas schief geht.
 

Werbung

Top