Variable abgreifen.

#1
Hallo,

Ich möchte mir einen Sieveeditor bauen.
Das Eintragen und Abspeichern funktioniert soweit.
(Beim Speichern für das Sieveformat erstellt und in die versteckte textarea custom_mailfilter eingetragen.)

Jetzt geht es um das Bearbeiten. Dazu benötige ich die Daten aus dem Feld 'custom_mailfilter' zum Aufbereiten.
Gibt es dazu in der mail_user_edit.php einen Array, wo die Daten schon drin sind oder muß ich mir die mittels $app->db->queryOneRecord holen?

Die Daten müßten ja imho mit $app->tpl->setVar("custom_mailfilter",....); gesetzt sein. Aber wie kom ich da ran ?

/LG mare
 

Till

Administrator
#2
Das hängt ganz davon ab, in welcher der Eventfunktionen Du bist. Der Datensatz liegt in $this->dataRecord vor. Aber ispconfig stellt sicher das nur die Felder zu denen der aktuelle User Berechtigungen besitzt gespeichert werden. Das Feld custom_mailfilter ist z.B. nur für den Admin erreichbar da es auf einem Tab sitzt, der nur für den admin eingeblendet wird.
 
#3
Danke, das hätte ich selber sehen können. :eek:

Das nur ADMIN Flag habe ich von dem Tab entfernt.
Ziel soll sein, dass pure Sievescript zu verstecken und über den Wizzard zu füllen.

Da ich jetzt mit
$app->tpl->setVar("mare_to_list",$this->dataRecord["custom_mailfilter"]);
an das Skript rankomme, dann ich die Absender daraus ableiten.
Das evtl. "keep" am Ende wir dann von einer Checkbox dargestellt.
Beim Speichern schreibe ich das generierte Skript dann wieder in den custumer_mailfilter rein.

Somit können die User Weiter / Umleitungen an beliebige Empfänger selbst einstellen.

Goodies wie "nur Mails kleiner X MB" weiterleiten (da Handy) sind dann schon wieder "Abfallprodukte :)"
 

Werbung

Top