vserver (openvz) nicht erreichbar

Dieses Thema im Forum "Installation und Konfiguration" wurde erstellt von bezier, 2. Okt. 2009.

  1. bezier

    bezier New Member

    ich habe eine proxmox debian lenny installation auf dem server und einen openvz container mit debian lenny installiert. diesem gebe ich eine eigene failover-ip.

    leider kann ich den weder anpingen noch kann ich vom vserver aus rauspingen (z.bsp. google.de).

    der vserver kann den host anpingen und der host auch den vserver.

    sysctl.conf auf dem host
    Code:
    #net.ipv4.conf.default.rp_filter=1
    
    net.ipv4.conf.all.rp_filter=1
    
    net.ipv4.ip_forward=1
    
    net.ipv4.conf.all.send_redirects = 0
    
    net.ipv4.conf.default.forwarding=1
    net.ipv4.conf.default.proxy_arp = 0
    kernel.sysrq = 1
    net.ipv4.conf.default.send_redirects = 1
    
    /etc/network/interfaces auf dem host
    Code:
    auto lo
    iface lo inet loopback
    
    auto eth0
    iface eth0 inet static
        address 11.11.11.11  # ip des host
        netmask 255.255.255.0
        network 94.23.225.0
        broadcast 94.23.225.255
    
        gateway 94.23.225.254
    
    auto vmbr0
    iface vmbr0 inet static
        address 11.11.11.11 # ip des host
        netmask 255.255.255.0
        post-up /etc/pve/kvm-networking.sh
        bridge_ports dummy0
        bridge_stp off
        bridge_fd 0
    
    /etc/interfaces/network auf dem ve
    Code:
    auto lo
    iface lo inet loopback
    
    auto venet0
    iface venet0 inet static
        address 127.0.0.1
        netmask 255.255.255.255
        broadcast 0.0.0.0
        up route add -net 192.0.2.1 netmask 255.255.255.255 dev venet0
        up route add default gw 192.0.2.1
    auto venet0:0
    iface venet0:0 inet static
        address 55.55.55.55  # failover-ip des ve
        netmask 255.255.255.255
        broadcast 0.0.0.0
    was muss ich da noch tun bzw. was mache ich falsch?
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Okt. 2009
  2. bezier

    bezier New Member

    hab den server komplett neu aufgesetzt und nun geht es auf anhieb...
     

Diese Seite empfehlen