So installieren Sie den ionCube Loader unter Debian 9

IonCube ist eine PHP-Erweiterung, die zur Dekodierung von sicheren, verschlüsselten PHP-Dateien zur Laufzeit verwendet werden kann. Der IonCube-Encoder wird von kommerziellen PHP-Programmanbietern zum Schutz von Anwendungen verwendet und der Loader, den wir in diesem Tutorial installieren, ist erforderlich, um IonCube-kodierte Dateien auf Ihrem Server auszuführen. Der IoncubeLoader ist kostenlos erhältlich. Ioncube Loader erhöht die Ladegeschwindigkeit Ihrer Website und verhindert, dass andere den Quellcode stehlen, indem er Ihr PHP in Byte-Code umwandelt.

In diesem Tutorial werden wir die Installation des IonCube Loader auf dem Debian 9-Server erklären.

Anforderungen

  • Ein Server unter Debian 9 mit installiertem LAMP.
  • Ein Nicht-Root-Benutzer mit sudo-Rechten.

Erste Schritte

Aktualisieren Sie vor dem Start alle Pakete, die auf Ihrem Server installiert sind, mit dem folgenden Befehl:

sudo apt-get update -y
sudo apt-get upgrade -y

Sobald alle Pakete aktualisiert sind, starten Sie das System neu, um alle Änderungen zu übernehmen:

sudo reboot

Installation des IonCube Loader

Zuerst müssen Sie die neueste Version des IonCube Loader von der offiziellen Website herunterladen. Andernfalls können Sie es mit dem folgenden Befehl herunterladen:

wget https://downloads.ioncube.com/loader_downloads/ioncube_loaders_lin_x86-64.tar.gz

Wenn der Download abgeschlossen ist, extrahieren Sie die heruntergeladene Datei mit dem folgenden Befehl:

tar -xvzf ioncube_loaders_lin_x86-64.tar.gz

Standardmäßig werden die Dateien in einen Ordner ioncube entpackt.

Ändern Sie nun das Verzeichnis in den Ordner ioncube und führen Sie den Befehl ls aus, um alle Erweiterungen anzuzeigen:

cd ioncube
ls

Sie sollten die verschiedenen Ioncube-Loader-Dateien sehen, die den verschiedenen PHP-Versionen entsprechen, wie unten beschrieben:

ioncube_loader_lin_4.1.so     ioncube_loader_lin_5.0_ts.so  ioncube_loader_lin_5.4.so     ioncube_loader_lin_7.0_ts.so  README.txt
ioncube_loader_lin_4.2.so     ioncube_loader_lin_5.1.so     ioncube_loader_lin_5.4_ts.so  ioncube_loader_lin_7.1.so     USER-GUIDE.pdf
ioncube_loader_lin_4.3.so     ioncube_loader_lin_5.1_ts.so  ioncube_loader_lin_5.5.so     ioncube_loader_lin_7.1_ts.so  USER-GUIDE.txt
ioncube_loader_lin_4.3_ts.so  ioncube_loader_lin_5.2.so     ioncube_loader_lin_5.5_ts.so  ioncube_loader_lin_7.2.so
ioncube_loader_lin_4.4.so     ioncube_loader_lin_5.2_ts.so  ioncube_loader_lin_5.6.so     ioncube_loader_lin_7.2_ts.so
ioncube_loader_lin_4.4_ts.so  ioncube_loader_lin_5.3.so     ioncube_loader_lin_5.6_ts.so  LICENSE.txt
ioncube_loader_lin_5.0.so     ioncube_loader_lin_5.3_ts.so  ioncube_loader_lin_7.0.so     loader-wizard.php

Nun müssen Sie die richtige ioncube loader-Datei gemäß der auf Ihrem Server installierten PHP-Version auswählen. Führen Sie den folgenden Befehl aus, um die auf Ihrem Server installierte Version von PHP anzuzeigen:

php -v

Output:

PHP 7.0.22-0ubuntu0.16.04.1 (cli) ( NTS )
Copyright (c) 1997-2017 The PHP Group
Zend Engine v3.0.0, Copyright (c) 1998-2017 Zend Technologies
    with Zend OPcache v7.0.22-0ubuntu0.16.04.1, Copyright (c) 1999-2017, by Zend Technologies

In der obigen Ausgabe sollten Sie sehen, dass die installierte PHP-Version PHP 7.0.22 ist. Sie müssen also die Datei ioncube_loader_lin_7.0.so aus dem ioncube-Verzeichnis in das PHP-Erweiterungsverzeichnis kopieren.

Suchen Sie zunächst mit dem folgenden Befehl den Speicherort des PHP-Erweiterungsverzeichnisses:

php -i | grep extension_dir

Sie sollten die folgende Ausgabe sehen:

extension_dir => /usr/lib/php/20151012 => /usr/lib/php/20151012

Kopieren Sie nun die ioncube loader-Datei mit dem folgenden Befehl in das PHP-Erweiterungsverzeichnis (/usr/lib/php/20151012):

cd ioncube
cp ioncube_loader_lin_7.0.so /usr/lib/php/20151012/

Als nächstes müssen Sie die Datei php.ini bearbeiten und den Pfad der ioncube-Erweiterung hinzufügen. Dies kannst du mit dem folgenden Befehl tun:

sudo nano /etc/php/7.0/apache2/php.ini

Füge die folgende Zeile hinzu:

zend_extension=/usr/lib/php/20151012/ioncube_loader_lin_7.0.so

Speichern Sie die Datei und öffnen Sie dann eine andere php.ini-Datei:

sudo nano /etc/php/7.0/cli/php.ini

Füge die folgende Zeile hinzu:

zend_extension=/usr/lib/php/20151012/ioncube_loader_lin_7.0.so

Speichern und schließen Sie die Datei und starten Sie dann den Apache-Dienst neu, um die Änderungen zu übernehmen:

sudo systemctl restart apache2

Testen des IonCube Laders

Jetzt ist alles richtig konfiguriert, es ist Zeit zu testen, ob der Ioncube-Lader installiert ist oder nicht. Du kannst es mit dem folgenden Befehl testen:

php -v

Wenn alles in Ordnung ist, sollten Sie die folgende Ausgabe sehen:

PHP 7.0.22-0ubuntu0.16.04.1 (cli) ( NTS )
Copyright (c) 1997-2017 The PHP Group
Zend Engine v3.0.0, Copyright (c) 1998-2017 Zend Technologies
    with the ionCube PHP Loader (enabled) + Intrusion Protection from ioncube24.com (unconfigured) v10.1.0, Copyright (c) 2002-2017, by ionCube Ltd.
    with Zend OPcache v7.0.22-0ubuntu0.16.04.1, Copyright (c) 1999-2017, by Zend Technologies

Das könnte Dich auch interessieren …