Wie man Microsoft Teams Linux auf Ubuntu und CentOS installiert

Microsoft Teams ist eine Kommunikationsplattform, die für Chat, Anrufe, Besprechungen und Zusammenarbeit verwendet wird. Im Allgemeinen wird sie von Unternehmen und Einzelpersonen verwendet, die an Projekten arbeiten. Microsoft Teams ist nur für die Betriebssysteme macOS und Windows verfügbar, während die offizielle Team-App für Linux-basierte Betriebssysteme nicht verfügbar ist.

Teams für Linux ist ein inoffizieller Microsoft Teams-Client für Linux-basierte Betriebssysteme, auch wenn es sich um eine öffentliche Vorschau auf die Version handelt. Derzeit wird Microsoft Teams Linux auf den Betriebssystemen CentOS 8, RHEL 8, Ubuntu 16.04, Ubuntu 18.04 und Fedora 30 unterstützt.

In diesem Tutorial zeigen wir Ihnen, wie Sie Microsoft Teams Linux auf dem CentOS 8 und Ubuntu 18.04-Desktop installieren.

Installieren Sie Microsoft Teams Linux auf CentOS 8

Standardmäßig ist das Microsoft Teams Linux-Paket nicht im Standard-Repository von CentOS 8 verfügbar. Sie müssen das RPM-Paket dafür herunterladen. Sie können es mit dem folgenden Befehl herunterladen:

cd /tmp
wget https://packages.microsoft.com/yumrepos/ms-teams/teams-1.2.00.32451-1.x86_64.rpm

Sobald das Paket heruntergeladen ist, installieren Sie das heruntergeladene Paket mit dem folgenden Befehl:

dnf install teams-1.2.00.32451-1.x86_64.rpm

Sobald die Installation abgeschlossen ist, können Sie es wie unten gezeigt starten:

Microsoft-Teams

Sign-in

Anmeldung für Microsoft-Teams

Passwort eingeben

Geben Sie nun die E-Mail-ID und das Passwort ein, mit denen Sie das Microsoft-Konto erstellt haben, und klicken Sie auf die Schaltfläche Anmelden. Sobald Sie sich angemeldet haben, sollten Sie den folgenden Bildschirm sehen:

Willkommen bei den Teams

Wählen Sie Ihr Team aus und klicken Sie auf die Schaltfläche „Weiter“. Im folgenden Bildschirm sollten Sie das Microsoft-Team-Dashboard sehen:

Microsoft-Team-Dashboard

Von hier aus können Sie mit anderen Benutzern chatten, sich treffen und anrufen.

Microsoft-Teams Linux auf Ubuntu 18.04 LTS

Standardmäßig ist das Microsoft-Teams-Paket nicht im Standard-Repository von Ubuntu 18.04 verfügbar. Sie müssen das Debian-Paket von deren offizieller Website herunterladen.

Führen Sie den folgenden Befehl aus, um das Microsoft-Teams-Paket herunterzuladen:

cd /tmp
wget https://packages.microsoft.com/repos/ms-teams/pool/main/t/teams/teams_1.2.00.32451_amd64.deb

Sobald das Paket heruntergeladen ist, können Sie es mit dem folgenden Befehl installieren:

dpkg -i teams_1.2.00.32451_amd64.deb

Sobald die Installation abgeschlossen ist, können Sie die installierte Anwendung im Bindestrich Unity wie unten gezeigt sehen:

Symbol für Mannschaften

Microsoft-Teams entfernen

Um Microsoft Teams Linux aus CentOS 8 zu entfernen, führen Sie den folgenden Befehl aus:

dnf remove teams

Um Microsoft Teams Linux aus dem Ubuntu 18.04 zu entfernen, führen Sie folgenden Befehl aus:

dpkg -r teams

Herzlichen Glückwunsch! Sie haben Microsoft Teams für Linux auf CentOS 8 und Ubuntu 18.04 erfolgreich installiert. Sie können mich gerne fragen, wenn Sie Fragen haben.

Das könnte Dich auch interessieren …