Markiert: apache2

Ming Error /etc/php5/apache2/conf.d/ming.ini Comments starting with ‚#‘ Apache unter Debian Wheezy

Unter Debian 7 Whezzy kann man hin und wieder in den Apache2 Logs folgenden Fehler finden

PHP Deprecated: Comments starting with ‚#‘ are deprecated in /etc/php5/apache2/conf.d/ming.ini on line 1 in Unknown on line 0
PHP Deprecated: Comments starting with ‚#‘ are deprecated in /etc/php5/apache2/conf.d/ps.ini on line 1 in Unknown on line 0

Einrichten von mod_spdy unter Apache2 auf Debian Wheezy

SPDY (ausgesprochen “SPeeDY”) ist ein neues Netzwerkprotokoll mit dem Ziel, das Internet zu beschleunigen. Es ist Googles Alternative zum HTTP Protokoll und ein Kandidat für HTTP/2.0. SPDY bereichert HTTP mit diversen geschwindigkeitsbezogenen Features wie Stream Multiplexing und Header Kompression. Um SPDY zu benutzen, benötigen Sie einen Webserver und einen Browser, welche SPDY unterstützen

Nginx unter Ubuntu 12.04 als Reverse Proxy für Apache2 aufsetzen

nginx („engine x“ ausgesprochen) ist ein kostenloser, quelloffener, Hochleistungs-HTTP-Server. nginx ist für seine Stabilität, seine vielen Features, die einfache Konfiguration und niedrigen Ressourcenverbrauch bekannt. Dieses Tutorial zeigt, wie Sie nginx unter Ubuntu 12.04 als Reverse Proxy vor einem Apache2 Webserver aufsetzen.

Howto Apache2 mit mod-evasive(1.10.1) und mod-security(2.5.7)

Mehr als 70% von allen heutigen Attacken, werden via Application Layer ausgeübt. Organisationen brauchen Hilfe ihre Systeme Abzusichern und vor böswilligen Missbrauch zu schützen. Webapplikation Firewall sind entwickelt worden um einen zusätzlichen Schutz zu gewährleisten, Angriffe aufzuspüren und abzuwehren bevor sie die Webapplikation erreichen.