Deutsch| English

Archiv für März, 2010

Aufruf zur Bewerbung: Google Summer of Code 2010

Erstellt von sandra am 31.03.2010. :: News | News :: Termine & Events

Wie Google meldet, ist die Bewerbungsphase für die Teilnahme am Google Projekt-Sommer eröffnet. Als Projektzeitraum ist der 24. Mai bis zum 16. August festgelegt. Eine Liste mit der Übersicht über die 150 Projekte ist online unter Googles Wiki verfügbar.

Interessierte Studenten können sich bewerben und eigene Ideen einreichen. Wer für die Mitarbeit an einem der Projekte aus den Bereichen Betriebssystem (z.B. Debian Linux), Anwendungen (z.B. 3D-Modelling-Software) oder Spiele ausgewählt wird, erhält 5.000 US-Dollar Prämie (500 US-Dollar gehen an das Projekt).

Hier geht es zu einer FAQ-Liste sowie zur Bewerbungsseite.

vgwort />

Sony verbannt Linux von der PS3

Erstellt von sandra am 31.03.2010. :: News | News :: Allgemein

Sony will die Linux-Unterstützung der PS3 beenden. Am 1. April soll die neue Firmwareversion 3.21 eingespielt werden, mit der die Funktion “Install Other OS” von allen Playstation 3 entfernt wird. Die PS3 Slim wurde bereits ohne Linux-Option ausgeliefert. Ursache für den Wegfall der Linux-Unterstützung seien Sicherheitsbedenken, da sich über das installierte Linux der Kopierschutz aushebeln lasse. Sony empfiehlt seinen Kunden vorhandene Daten rechtzeitig zu sichern. Wer auf die Firmware verzichtet kann zukünftig nicht mehr in das Playstation Network (PSN) und weder entsprechende Netzwerkspiele spielen noch kopiergeschützte Videos anschauen.

vgwort />

Chrome mit Geolocation

Erstellt von sandra am 30.03.2010. :: News | News :: Releases

Die aktuelle Entwicklerversion von Googles Chrome nutzt die Geolocation API des W3C und kann Anwendern den eigenen Standort anzeigen. Um die API verwenden zu können muss der Browser mit der Option --enable-geolocation gestartet werden. Zudem muss der Nutzer der Verwendung ausdrücklich zustimmen. Ebenfalls neu ist eine incognito-Eigenschaft, die verhindert, dass Daten ungewollt lokal gespeichert werden. Die neue Entwicklerversion des Chrome-Browsers ist für Windows, Linux und Mac OS X verfügbar.

vgwort />

Neues Layout für Wikipedia

Erstellt von sandra am 30.03.2010. :: News | News :: Allgemein

Die Wikimedia Foundation will das Aussehen ihrer Angebote im April neu gestalten um Anwendern die Navigation zu erleichtern. Wikipedia soll Ende April ein neues Layout erhalten. So soll das Suchfeld in die rechte obere Ecke rücken, damit Nutzer sich auf Anhieb zurechtfinden. Auch die Seiten auf denen Einträge bearbeitet werden sollen redesigned werden. Eine neue Werkzeugleiste soll zudem das Editieren erleichtern. Anwender sollen auf Wunsch auch weiter das alte Design nutzen können.

vgwort />

ISPConfig 3 Clients lernen Spam mit SpamAssassin

Erstellt von planet_fox am 27.03.2010. :: Anleitungen | Anti-SPAM / Virus | Blogroll | Email | Howtos & Tutorials | Sonstiges | Uncategorized

Dieses kurze Howto erklärt den Weg um das Lernen von Spam bei allen E-mail Clients die in ISPConfig3 angelegt sind, über ein simples Kommando zu erreichen. Bitte beachte dass diese Lösung nur für ISPConfig 3 gilt, nicht für ISPConfig 2. Ich bedanke mich beim Originalautor für das englische Howto .Ich habe für dieses HowTo Debian Lenny verwendet, bin aber überzeugt dass dieses Howto auf Ubuntu oder anderen Distributionen genauso funktioniert.

Mehr... »

Update für Firefox behebt Sicherheitslücken

Erstellt von sandra am 25.03.2010. :: News | News :: Allgemein | News :: Releases | News :: Security

Mozilla hat ein für Ende März geplantes Update von Firefox vorzeitig veröffentlicht. Firefox 3.6.2 behebt einige Schwachstellen, die Angreifern die Ausführung von Schadcode ermöglichen können. Mehr Infos enthalten die Release Notes. Eine schwerwiegende Sicherheitslücke tritt bei der Verarbeitung des Web Open Font Format (WOFF) auf, das mit Version 3.6 eingeführt wurde. Daher sind ältere Versionen von dem Problem nicht betroffen. Die anderen Sicherheitslecks hat Mozilla mit Firefox 3.0.18 und 3.5.8, sowie Seamonkey 2.0.3 und Thunderbird 3.0.2 bereits beseitigt. Am 30. März 2010 sollen Firefox 3.0.19 und 3.5.9 erscheinen. Für Firefox 3.0 wird danach der Support eingestellt.

vgwort />

Mozilla legt Mobilbrowser Fennec auf Eis

Erstellt von sandra am 25.03.2010. :: News | News :: Allgemein

Mozilla hat die Entwicklung von Fennec gestoppt. Firefox für Windows Mobile befindet sich noch im Alphastadium und sollte Ende 2010 erscheinen. Mozilla hat jetzt die Entwicklung seines mobilen Browsers eingestellt. Die Ursache hierfür ist laut Stuart Parmenter, dem Director der Mobile-Abteilung von Mozilla das kommende Smartphone-Betriebssystem von Microsoft. Windows Phone 7 erlaubt keine nativen Applikationen mehr.

vgwort />

VBoxHeadless – Virtuelle Maschinen mit VirtualBox 3.1.x auf einem Debian Lenny Server

Erstellt von planet_fox am 23.03.2010. :: Anleitungen | Blogroll | Debian | Howtos & Tutorials | Linux | Virtualisierung

Diese Anleitung erläutert wie man virtuelle Maschinen mit Sun xVM VirtualBox 3.1.x auf einem Debian Lenny Server ohne Tastatur und Monitor betreibt. Normalerweise nimmt man die Benutzeroberfläche von VirtualBox um virtuelle Maschinen zu verwalten, aber Server haben keine Desktop-Umgebung. Es gibt jedoch für VirtualBox die Erweiterung VBoxHeadless, die den Zugang zu virtuellen Maschinen über eine Remote Verbindung ermöglicht, so dass man die VirtualBox Benutzeroberfläche nicht mehr braucht.

Mehr... »

Ubuntu 10.04 LTS veröffentlicht eine erste Beta-Version

Erstellt von sandra am 23.03.2010. :: News | News :: Releases

Canonical, die Herausgeber von Ubuntu, haben eine Vorabversion zur Vorschau auf die für Ende April angekündigte Endversion von Ubuntu 10.04 LTS veröffentlicht. Alias Lucid Lynx, die einen angepassten Kernel enthält, bringt die neue Version folgende Änderungen mit, z.B.:

-    ein optisch neues Theme Light für zentrale Bereiche der Linux-Distribution (z.B. Bootmanager, Startscreen und Desktop)
-    stabiler Systemstart durch Übernahme des Paket Plymouth (Fedora-Projekt), obwohl das Feature noch nicht problemlos läuft und den Veröffentlichungstermin der Beta-Version um einen Tag verspätete
-    die Bildverwaltung F-Spot statt Gimp
-    Zusatz-Software kann mit dem Software-Center aus den Repositories im Internet nachgerüstet werden
-    Die Programmverwaltung bietet übersichtliche Software-Kategorien Detailbeschreibungen zu den Anwendungen

In Ubuntu 10.04 LTS ist der Kernel 2.6.32 integriert sowie Extra-Patches wie der Nouveau-Treiber für Grafikkarten mit Nvidia-Chipsätzen.

Hier geht es zum Download der neuen Beta-Testversion, die noch nicht produktiv verwendet werden sollte.

vgwort />

Mozilla: Dritte Alphaversion für Firefox 3.7 ist da

Erstellt von sandra am 19.03.2010. :: News | News :: Releases

Für alle Testfreiwilligen ist ab sofort die Alpha 3 von Firefox 3.7 erhältlich. Die Testversion bringt eine Hardwarebeschleunigung mit: Auf Windows-Systemen ist eine experimentelle Direct2D-Unterstützung verfügbar. Diese soll das Rendering von Webseiten beschleunigen. Allerdings ist dies noch nicht standardmäßig aktiviert.

Im Vergleich zur Vorgängerversion wurden Fehler korrigiert und die Javascript-Engine überarbeitet. Damit der Browsers stabiler ist, wurde die Speicherverwaltung überarbeitet ebenso wie das API, das JS-ctypes unterstützt. Mit der neuen Firefox-Version 3.7 werden Plugins Browser unabhängig ausgeführt. Sollte ein Plugin abstürzen, wird der Browser davon nicht betroffen.

Hier geht es zum kostenfreien Download und den Release Notes der Testversion 3 für Windows, Linux und Mac OS. Diese ist laut Mozilla noch nicht für den Produktiveinsatz gedacht.

vgwort />

Seite 1 von 3123