Kategorie: Linux

Mail Header in PHP für eine Webseite hinzu fügen auf einem ISPConfig3 Server

Wer auf seinem ISPConfig Webserver anderen Webspace zur Verfügung stellt, kann nicht immer davon ausgehen, dass dort nichts geschieht. Ein veraltendes WordPress gehackt wurde oder ein Kontaktformular missbraucht wird, um Spam zu versenden über...

Der perfekte Server – Ubuntu 18.04 (Bionic Beaver) mit Apache, PHP, MySQL, PureFTPD, BIND, Postfix, Dovecot und ISPConfig 3.1

Dieses Tutorial zeigt, wie man einen Ubuntu 18.04 LTS (Bionic Beaver) Server mit Apache, BIND, Dovecot und ISPConfig 3.1 installiert. ISPConfig ist ein Webhosting-Control Panel, mit dem Sie die folgenden Dienste über einen Webbrowser konfigurieren können: Apache oder nginx Webserver, Postfix Mailserver, Kurier- oder Dovecot IMAP/POP3-Server, MySQL, BIND oder MyDNS Nameserver, PureFTPd, SpamAssassin, ClamAV und viele mehr. Dieses Setup umfasst die Installation von Apache (anstelle von nginx), BIND (anstelle von MyDNS) und Dovecot (anstelle von Courier).

So installieren Sie die ownCloud 9.1 mit Nginx und MariaDB auf CentOS 7

OwnCloud ist eine Serversoftware zur Datensynchronisation und Dateifreigabe mit einem einfach zu bedienenden Web-Frontend. OwnCloud kann auf einem Linux- oder Windows-Server installiert werden, ist einfach zu konfigurieren und verfügt über eine umfassende Online-Dokumentation. Der native Client ist für Windows, MacOS und Linux (Desktop Application) verfügbar. Es gibt auch eine mobile App für Android und iOS. Dieses Tutorial beschreibt die Installation von Owncloud 9.1 auf CentOS 7 mit Nginx Webserver und MariaDB-Datenbank.