Kategorie: Debian

SAMBA (Domaincontroller) Server Für Kleine Arbeitsgruppen Mit Ubuntu 5.10 „Breezy Badger“

Diese detaillierte Anleitung veranschaulicht, wie man einen Ubuntu-basierten Server (Ubuntu 5.10 – Breezy Badger) einrichtet, damit er als Datei- und Druck-Server für Windows ™ Arbeitsplätze in kleinen Arbeitsgruppen fungiert. Diese Anleitung verwendet das tdb Backend für SAMBA um Passwörter und Konto-Informationen abzulegen. Dies ist geeignet für Arbeitsgruppen mit bis zu 250 Benutzern und einfacher einzurichten als ein LDAP Backend. Eine zweite Anleitung, die die Installation von LDAP + Samba behandelt, wird demnächst auf HowtoForge veröffentlicht werden.