Wie man den PIP Python-Paketmanager unter Debian 11 installiert und verwendet

Pip ist ein weit verbreiteter Paketmanager für die Programmiersprache Python. Er wird verwendet, um zusätzliche Pakete zu installieren und zu verwalten, die nicht in der Python-Standardbibliothek verfügbar sind. Er ermöglicht es den Nutzern, ein Paket aus dem Python-Paketindex zu suchen und seine Abhängigkeiten zu installieren. Pip ist auch als „bevorzugtes Installationsprogramm“ bekannt, das eine vollständig isolierte Umgebung für die Python-Anwendung schaffen kann.

In diesem Artikel zeige ich dir, wie du Pip unter Debian 11 installierst und benutzt.

Voraussetzungen

  • Ein Server, auf dem Debian 11 läuft.
  • Ein Root-Passwort ist auf dem Server eingerichtet.

Pip für Python3 installieren

Standardmäßig ist Pip nicht im Betriebssystem Debian 11 installiert. Du musst separate Pip-Versionen für Python3 und Python2 installieren.

Installiere zunächst Python3 mit dem folgenden Befehl:

apt-get install python3 -y

Sobald das Python3-Paket installiert ist, installierst du Pip für Python3 mit dem folgenden Befehl:

apt-get install python3-pip -y

Als Nächstes überprüfst du die Pip-Version mit dem folgenden Befehl:

pip3 --version

Du erhältst die folgende Ausgabe:

pip 20.3.4 from /usr/lib/python3/dist-packages/pip (python 3.9)

Pip für Python2 installieren

Zuerst musst du Python2 auf deinem System installieren. Du kannst es mit dem folgenden Befehl installieren:

apt-get install python2 curl -y

Als Nächstes lädst du das Pip2-Installationsskript mit dem folgenden Befehl herunter:

curl https://bootstrap.pypa.io/pip/2.7/get-pip.py --output get-pip.py

Führe dann das heruntergeladene Skript aus, um Pip2 auf deinem System zu installieren.

python2 get-pip.py

Nach der Installation kannst du die Pip2-Version mit dem folgenden Befehl überprüfen:

pip2 --version

Du erhältst die folgende Ausgabe:

pip 20.3.4 from /usr/local/lib/python2.7/dist-packages/pip (python 2.7)

Wie verwende ich Pip Kommandozeile

Um alle mit Pip verfügbaren Optionen aufzulisten, führe den folgenden Befehl aus:

pip3 --help

Du erhältst die folgende Liste:

Usage:   
  pip3  [options]

Commands:
  install                     Install packages.
  download                    Download packages.
  uninstall                   Uninstall packages.
  freeze                      Output installed packages in requirements format.
  list                        List installed packages.
  show                        Show information about installed packages.
  check                       Verify installed packages have compatible dependencies.
  config                      Manage local and global configuration.
  search                      Search PyPI for packages.
  cache                       Inspect and manage pip's wheel cache.
  wheel                       Build wheels from your requirements.
  hash                        Compute hashes of package archives.
  completion                  A helper command used for command completion.
  debug                       Show information useful for debugging.
  help                        Show help for commands.

Um ein beliebiges Paket für Python3 wie TextStatistic zu installieren, führst du den folgenden Befehl aus:

pip3 install "TextStatistic"

Beispielhafte Ausgabe:

Collecting TextStatistic
  Downloading TextStatistic-1.0.6-py3-none-any.whl (5.6 kB)
Installing collected packages: TextStatistic
Successfully installed TextStatistic-1.0.6

Um ein beliebiges Paket für Python2 wie Scrapy zu installieren, führe den folgenden Befehl aus:

pip install "scrapy"

Um alle verfügbaren Pakete aufzulisten, führe den folgenden Befehl aus:

pip3 list

Du solltest die folgende Ausgabe sehen:

Package          Version
---------------- ---------
certifi          2020.6.20
chardet          4.0.0
httplib2         0.18.1
idna             2.10
pip              20.3.4
pycurl           7.43.0.6
PySimpleSOAP     1.16.2
python-apt       2.2.1
python-debian    0.1.39
python-debianbts 3.1.0
reportbug        7.10.3
requests         2.25.1
setuptools       52.0.0
six              1.16.0
TextStatistic    1.0.6
urllib3          1.26.5
wheel            0.34.2

Um nach einem beliebigen Paket zu suchen, führe den folgenden Befehl aus:

pip3 search urllib3

Um die veralteten Pakete aufzulisten, führe den folgenden Befehl aus:

pip3 list --outdated

Du erhältst die folgende Ausgabe:

Package          Version   Latest    Type
---------------- --------- --------- -----
certifi          2020.6.20 2021.10.8 wheel
httplib2         0.18.1    0.20.1    wheel
idna             2.10      3.3       wheel
pip              20.3.4    21.3      wheel
pycurl           7.43.0.6  7.44.1    sdist
python-debian    0.1.39    0.1.40    wheel
python-debianbts 3.1.0     3.2.0     wheel
requests         2.25.1    2.26.0    wheel
setuptools       52.0.0    58.2.0    wheel
urllib3          1.26.5    1.26.7    wheel
wheel            0.34.2    0.37.0    wheel

Um die Informationen eines beliebigen Pakets anzuzeigen, führe den folgenden Befehl aus:

pip3 show wheel

Du solltest die Informationen des Radpakets in der folgenden Ausgabe sehen:

Name: wheel
Version: 0.34.2
Summary: A built-package format for Python
Home-page: https://github.com/pypa/wheel
Author: Daniel Holth
Author-email: [email protected]
License: MIT
Location: /usr/lib/python3/dist-packages
Requires: 
Required-by: 

Um ein Paket zu deinstallieren, führe den folgenden Befehl aus:

pip3 uninstall scrapy

Fazit

In der obigen Anleitung haben wir erklärt, wie du Pip3 und Pip2 unter Debian 11 installierst. Außerdem haben wir erklärt, wie du den Pip-Befehl verwendest, um Python-Pakete zu installieren und zu verwalten. Ich hoffe, du kannst jetzt die Python-Abhängigkeiten mit dem Pip-Befehl einfach verwalten.

Das könnte dich auch interessieren …