Kategorie: Apache

Verwendung von PHP-FPM mit Apache unter Ubuntu 16.04 LTS

Dieses Tutorial zeigt, wie man einen Apache Webserver auf einem Ubuntu 16.04 Server mit PHP 7 (über PHP-FPM) und MySQL-Unterstützung installiert. PHP-FPM (FastCGI Process Manager) ist eine alternative PHP FastCGI-Implementierung mit einigen zusätzlichen Funktionen, die für Websites jeder Größe, insbesondere für geschäftigere Websites, nützlich sind.

Wie man Bolt CMS unter Debian 9 installiert

Bolt CMS ist ein einfaches und flexibles Open Source Content Management System, das in PHP geschrieben wurde. In diesem Tutorial erfahren wir, wie man die neueste Version von Bolt CMS auf Debian 9 auf einem LAMP-Stapel installiert und konfiguriert.

Wie man DokuWiki mit Apache unter Debian 9 installiert

DokuWiki ist eine kostenlose Open-Source-Wiki-Anwendung, die vollständig in der Programmiersprache PHP geschrieben und oft unter Linux unter Apache/Nginx Webserver und PHP eingesetzt wird. Dieses Tutorial zeigt Ihnen, wie Sie die neueste Version der DokuWiki CMS-Plattform unter Debian 9.2 installieren und konfigurieren, um Online-Dokumentations-Websites zu erstellen.

Malware finden auf Linux Servern

Seit einigen Jahren werden immer wieder Webseiten mit Malware Verseucht, davon bleiben selbst Prominente CMS und Blogsysteme nicht verschont wie Wordpress,Joomla, etc . Als Serveradmin beginnt nach bekannt werden immer wieder die Suche nach kontaminiertem Webseiten los. Oft sehen die Webseiten noch ganz Normal aus aber im Hintergrund werden Scripte verändert um Spam zu versenden oder andere Webserver an zu greifen. Seit längerem gibt es ein Programm Namens Malware Detect dass auf Servern die Web Verzeichnisse durch suchen kann und Schädlinge findet

Ming Error /etc/php5/apache2/conf.d/ming.ini Comments starting with ‚#‘ Apache unter Debian Wheezy

Unter Debian 7 Whezzy kann man hin und wieder in den Apache2 Logs folgenden Fehler finden

PHP Deprecated: Comments starting with ‚#‘ are deprecated in /etc/php5/apache2/conf.d/ming.ini on line 1 in Unknown on line 0
PHP Deprecated: Comments starting with ‚#‘ are deprecated in /etc/php5/apache2/conf.d/ps.ini on line 1 in Unknown on line 0

Einrichten von mod_spdy unter Apache2 auf Debian Wheezy

SPDY (ausgesprochen “SPeeDY”) ist ein neues Netzwerkprotokoll mit dem Ziel, das Internet zu beschleunigen. Es ist Googles Alternative zum HTTP Protokoll und ein Kandidat für HTTP/2.0. SPDY bereichert HTTP mit diversen geschwindigkeitsbezogenen Features wie Stream Multiplexing und Header Kompression. Um SPDY zu benutzen, benötigen Sie einen Webserver und einen Browser, welche SPDY unterstützen

Mehrere PHP Versionen (PHP-FPM & FastCGI) mit ISPConfig 3 benutzen (Ubuntu 12.04 LTS)

Seit ISPConfig Version 3.0.5 ist es möglich, mehrere verschiedene PHP Versionen auf einem Server zu benutzen und die optimale PHP Version für eine Webseite auszuwählen. Dieses Feature funktioniert mit PHP-FPM (ab PHP 5.3) und FastCGI (alle PHP 5.x Versionen). Das Tutorial zeigt Ihnen, wie Sie PHP 5.3 und PHP 5.4 als PHP-FPM und FastCGI Version auf einem Ubuntu 12.04 Server bauen.

Nginx unter Ubuntu 12.04 als Reverse Proxy für Apache2 aufsetzen

nginx („engine x“ ausgesprochen) ist ein kostenloser, quelloffener, Hochleistungs-HTTP-Server. nginx ist für seine Stabilität, seine vielen Features, die einfache Konfiguration und niedrigen Ressourcenverbrauch bekannt. Dieses Tutorial zeigt, wie Sie nginx unter Ubuntu 12.04 als Reverse Proxy vor einem Apache2 Webserver aufsetzen.