Kategorie: Apache

Howto selbstsigniertes SSL Zertifikat erstellen

Wer kennt es nicht, man möchte gerne seinen Mailserver oder Webserver absichern mit SSL, weiss aber nicht wie er die SSL Zertifikate erstellen soll. Durch das benutzen von SSL wird die Kommunikation zwischen Client und Server verschlüsselt. Dadurch werden alle Daten, wie zum Beispiel Passwörter, Email Inhalte verschlüsselt übertragen. Der Vorteil von selbst signierten Zertifikaten gegenüber gekauften ist ganz einfach, sie kosten NICHTS! Um dies zu bewerkstelligen, benötigt man Openssl und in unserem Fall eine Linux Machine. In diesem Howto wird ein Debian Lenny 64Bit benutzt. Geht aber genau so mit anderen Distribution und Debian Versionen. Theoretisch würde es auch mit Windows funktionieren – wird hier aber nicht näher behandelt :p

Verwendung von WebDAV mit ISPConfig3

Dieses Howto beschreibt wie man WebDav auf einer Webseite nutzen kann die mit ISPConfig3 erstellt worden ist auf einem Debian Lenny Server. WebDav (Web-based Distributed) ist ein offener Standard zur Bereitstellung von Dateien im Internet. Dabei können Benutzer auf ihre Daten wie auf eine Online Festplatte zugreifen. Mit WebDav können ganze Verzeichnisse übertragen werden. Zudem ist eine Versionskontrolle spezifiert. WebDav ist eine Erweiterung des HTTP/1.1 Protokiolls, die bestimmte einschränkungen von HTTP aufhebt.Man kann die Dateien direkt auf dem Webserver bearbeiten ohne Download und Upload mit FTP.

Verwendung von PHP-FPM mit Apache unter Ubuntu 16.04 LTS

Dieses Tutorial zeigt, wie man einen Apache Webserver auf einem Ubuntu 16.04 Server mit PHP 7 (über PHP-FPM) und MySQL-Unterstützung installiert. PHP-FPM (FastCGI Process Manager) ist eine alternative PHP FastCGI-Implementierung mit einigen zusätzlichen Funktionen, die für Websites jeder Größe, insbesondere für geschäftigere Websites, nützlich sind.

Wie man DokuWiki mit Apache unter Debian 9 installiert

DokuWiki ist eine kostenlose Open-Source-Wiki-Anwendung, die vollständig in der Programmiersprache PHP geschrieben und oft unter Linux unter Apache/Nginx Webserver und PHP eingesetzt wird. Dieses Tutorial zeigt Ihnen, wie Sie die neueste Version der DokuWiki CMS-Plattform unter Debian 9.2 installieren und konfigurieren, um Online-Dokumentations-Websites zu erstellen.

Malware finden auf Linux Servern

Seit einigen Jahren werden immer wieder Webseiten mit Malware Verseucht, davon bleiben selbst Prominente CMS und Blogsysteme nicht verschont wie Wordpress,Joomla, etc . Als Serveradmin beginnt nach bekannt werden immer wieder die Suche nach kontaminiertem Webseiten los. Oft sehen die Webseiten noch ganz Normal aus aber im Hintergrund werden Scripte verändert um Spam zu versenden oder andere Webserver an zu greifen. Seit längerem gibt es ein Programm Namens Malware Detect dass auf Servern die Web Verzeichnisse durch suchen kann und Schädlinge findet

Mehrere PHP Versionen (PHP-FPM & FastCGI) mit ISPConfig 3 benutzen (Ubuntu 12.04 LTS)

Seit ISPConfig Version 3.0.5 ist es möglich, mehrere verschiedene PHP Versionen auf einem Server zu benutzen und die optimale PHP Version für eine Webseite auszuwählen. Dieses Feature funktioniert mit PHP-FPM (ab PHP 5.3) und FastCGI (alle PHP 5.x Versionen). Das Tutorial zeigt Ihnen, wie Sie PHP 5.3 und PHP 5.4 als PHP-FPM und FastCGI Version auf einem Ubuntu 12.04 Server bauen.

Installation von mod_geoip für Apache2 unter Ubuntu 12.04

Dieses Tutorial erklärt, wie Sie mod_geoip mit Apache2 auf einem Ubuntu 12.04 System aufsetzen. mod_geoip überprüft die IP-Adresse des Cliend-Endbenutzers. Dies erlaubt Ihnen, Benutzer nach Ländern umzuleiten oder zu blockieren. Außerdem können Sie diese Technologie für geo targeting auf Ihrem OpenX (früher bekannt als OpenAds oder phpAdsNew) Ad Server benutzen.

Headless VirtualBox Installation mit phpvirtualbox verwalten (CentOS 6.2)

phpvirtualbox ist ein in PHP geschriebenes, web-basiertes VirtualBox Front-End, welches Ihnen erlaubt abseitige VirtualBox Installationen zu kontrollieren. Es versucht die VirtualBox Oberfläche so genau wie möglich zu imitieren um die Arbeit damit soweit wie möglich zu erleichtern. Es ist ein netter Ersatz für die grafische VirtualBox Oberfläche falls Sie VirtualBox auf einem headless Server betreiben.