Autor: howtoforge

Wie Sie über die Linux-Befehlszeile mit Gdrive auf Ihr Google Drive-Konto zugreifen können.

Während Google Drive zweifellos einer der beliebtesten (wenn nicht sogar die beliebtesten) Cloud-Speicherdienste ist, die heute verfügbar sind, ist das wirklich Schade, dass es keinen offiziellen Drive-Client für Linux gibt. Aber das bedeutet nicht, dass es keine Alternativen gibt – in der Tat hat die großartige Linux/Open-Source-Community mehrere inoffizielle Google Drive-Clients entwickelt, von denen einige bereits hier bei HowtoForge diskutiert wurden. In diesem Artikel werden wir Gdrive diskutieren.

So installieren Sie den HTTP Git Server mit Nginx auf Ubuntu 18.04 LTS

Git ist ein kostenloses und quelloffenes Versionskontrollsystem, mit dem Änderungen am Code verfolgt werden können. Mit Git können Sie viele Repositories für dieselbe Anwendung erstellen und die Arbeit an diesen Dateien unter mehreren Personen koordinieren. Es wird hauptsächlich für das Quellcode-Management in der Softwareentwicklung eingesetzt.

Linux ar Befehl für Anfänger (5 Beispiele)

Unter Linux gibt es mehrere Befehlszeilen-Dienstprogramme, mit denen Sie Archive erstellen können. Ein solches Dienstprogramm ist ar. In diesem Tutorial werden wir die Grundlagen dieses Kommandozeilen-Tools anhand einiger leicht verständlicher Beispiele diskutieren.

Wie man Matomo Web Analytics unter Debian 9 installiert

Matomo (ehemals Piwik) ist eine kostenlose und Open-Source-Webanalyseanwendung, die von einem Team internationaler Entwickler entwickelt wurde und auf einem PHP/MySQL-Webserver läuft. Dieses Tutorial zeigt Ihnen, wie Sie Matomo auf einem Debian 9 (Stretch)-System mit Nginx als Webserver installieren und wir sichern die Website mit einem Let’s Encrypt SSL-Zertifikat.

Wie man Pagekit CMS unter Debian 9 installiert

Pagekit ist ein modernes, intuitives, modulares und flexibles Open-Source-CMS (MIT-Lizenz), das mit Symfony-Komponenten und Vue.js entwickelt wurde. In diesem Tutorial führen wir Sie durch den Pagekit CMS-Installationsprozess auf einem Debian 9 (Stretch) Betriebssystem unter Verwendung von NGINX als Webserver, MariaDB als Datenbankserver und optional können Sie die Transportschicht mit acme.sh client und Let’s Encrypt Zertifikat sichern.

Wie man eine große Archivdatei mit dem Befehl Split unter Linux in mehrere kleine Dateien aufteilt

Obwohl einer der Hauptgründe für die Erstellung von Archiven die einfache Handhabung und Übertragung ist, ist die komprimierte Datei selbst manchmal so groß, dass es zu einem Albtraum wird, sie über das Netzwerk zu übertragen, besonders wenn die Netzwerkgeschwindigkeit langsam ist. Also, was sollte in solchen Fällen getan werden? Gibt es eine Lösung für dieses Problem? Nun, ja – eine Lösung ist die Aufteilung der komprimierten Datei in kleinere Bits, die leicht über das Netzwerk übertragen werden können. Am Zielort können Sie sie wieder zusammenfügen, um das Originalarchiv zu erhalten.

So installieren Sie die Mailtrain Newsletter-Anwendung auf CentOS 7

Mailtrain ist eine Open Source selbst gehostete Newsletter-Anwendung, die auf Node.js geschrieben wurde. In diesem Tutorial werden wir Mailtrain mit allen erforderlichen Abhängigkeiten zu CentOS 7 installieren. Wir werden Nginx auch als Reverse-Proxy einrichten, um die Anwendung auf dem Standard HTTP-Port zu bedienen.

So suchen Sie Dateien vom Terminal aus unter Linux

Während es viele Möglichkeiten gibt, mit denen wir Dateien und Verzeichnisse unter Linux suchen und finden können, ist die einfachste und schnellste wahrscheinlich über das Terminal. Allerdings wissen nicht viele Linux-Anwender davon, was zu unnötiger Frustration führt. Hier ist eine Kurzanleitung, die Ihnen hoffentlich helfen wird, das zu finden, wonach Sie in Ihrem System suchen.

Überwachung eines Ceph-Clusters mit Ceph-Dash auf CentOS 7

Ceph-dash ist eine WSGI-Anwendung, die auf dem Flask-Framework zur Überwachung von Ceph-Clustern basiert. In diesem Tutorial zeige ich Ihnen, wie Sie Ceph-dash installieren und so konfigurieren, dass es unter einem Apache-Webserver mit SSL- und mod_auth-Unterstützung läuft.