Autor: howtoforge

Ablenkungsfreies Schreiben unter Linux mit FocusWriter

Unabhängig davon, in welchem Beruf Sie tätig sind, gibt es im Allgemeinen zwei Dinge, die bestimmen, wie produktiv Sie sind: Ihr Wissen über das Thema und wie effektiv Sie Ihre Aufgaben ausführen. Wenn Ihre Arbeit mit Computern zu tun hat und Sie gerne schreiben, sollten Sie wissen, dass es mehrere Anwendungen gibt, die eine störungsfreie Schreibumgebung bieten. In diesem Artikel werden wir eine solche Anwendung – den FocusWriter – vorstellen, die nicht nur für Linux, sondern auch für Windows und Mac OS verfügbar ist.

Linux kill Befehl Tutorial für Anfänger (5 Beispiele)

Manchmal, während Sie auf einem Linux-Rechner arbeiten, werden Sie feststellen, dass eine Anwendung oder ein Befehlszeilenprozess stecken bleibt (wird nicht mehr reagieren). Dann ist in diesen Fällen die Beendigung der einzige Ausweg. Die Linux-Befehlszeile bietet ein Dienstprogramm, das Sie in diesen Szenarien verwenden können. Das nennt man töten.

Wie man MongoDB auf Ubuntu 16.04 LTS installiert und konfiguriert

MongoDB ist eine NoSQL-Datenbank, die eine leistungsstarke, hochverfügbare und automatisch skalierbare Unternehmensdatenbank bietet. Die Daten werden in einer „Dokument“-Struktur im JSON-Format (in MongoDB BSON genannt) gespeichert. MongoDB wurde 2009 erstmals eingeführt und wird derzeit von der Firma MongoDB Inc. entwickelt. Dieses Tutorial zeigt die Installation und Konfiguration von MongoDB auf Ubuntu 16.04 LTS.

Einführung in LaTeXila – ein mehrsprachiger LaTeX-Editor für Linux

LaTeXila ist ein mehrsprachiger LaTeX-Editor für Linux-Anwender, die das GTK+-Look bevorzugen. Die Software ist einfach, einfach zu bedienen, ausreichend leistungsstark und anpassbar, so dass Sie, wenn Sie sich für LaTeX interessieren, dieses Tool ausprobieren sollten. In der folgenden Kurzanleitung werde ich Ihnen zeigen, wie Sie mit LaTeXila beginnen können und was die wichtigsten Funktionen sind.

Linux Chgrp Befehl für Anfänger (5 Beispiele)

Hier bei HowtoForge haben wir kürzlich den Befehl chown besprochen, mit dem Benutzer den Besitzer sowie die Dateigruppe (oder ein Verzeichnis) unter Linux ändern können. Aber wussten Sie, dass es ein spezielles Befehlszeilenprogramm gibt, das Sie verwenden können, wenn es darum geht, gruppenbezogene Informationen zu ändern? Das fragliche Tool ist chgrp, und in diesem Tutorial werden wir dieses Tool anhand leicht verständlicher Beispiele diskutieren.