Kategorie: Sicherheit

Schutz von Viren mit avast! Linux Home Edition auf Ubuntu Gutsy Gibbon

Diese Anleitung veranschaulicht, wie man avast! Linux Home Edition auf einem Ubuntu Gutsy Gibbon Desktop installiert und anwendet. Obwohl nicht viele Linux Viren im Umlauf sind, kann es dennoch sehr nützlich sein, wenn Du oft Dateien mit Windows Benutzern austauschst – es verhindert, dass Du keine Viren an Windows Benutzer weitergibst (die auf Deinem Linux System keinen Schaden anrichten). avast! Linux Home Edition ist für private und nicht-kommerzielle Zwecke kostenlos.

Virenschutz mit AVG Antivirus unter Ubuntu Linux

Diese Anleitung veranschaulicht, wie man AVG Antivirus auf einem Ubuntu Feisty Fawn Desktop installieren und verwenden kann. Auch wenn es nicht viele Linux Viren da draußen gibt, kann dies ganz nützlich sein, wenn Du oftmals Dateien mit Windows Benutzern austauschst – es schützt Dich davor, Windows-Viren (die Deinem Linux System nichts anhaben können) an andere Windows Benutzer weiter zu geben. AVG Antivirus für Linux ist für private und nicht-kommerzielle Verwendung kostenlos.

Wie man IKEv2 VPN mit Strongswan einrichtet und wie man mit CentOS 7 verschlüsselt

Strongswan ist eine Open Source Multiplattform-IPSec-Implementierung. Es handelt sich um eine IPSec-basierte VPN-Lösung, die sich auf starke Authentifizierungsmechanismen konzentriert. In diesem Tutorial zeige ich Ihnen, wie Sie einen IPSec VPN-Server mit Strongswan installieren. Wir werden einen IKEv2-VPN-Server mit der Authentifizierung’EAP-MSCHAPv2′ erstellen und Letsencrypt-Zertifikate auf CentOS 7-Server verwenden.

Datenwiederherstellung mit TestDisk

TestDisk ist eine starke kostenlose Datenwiederherstellungs-Software, die ursprünglich entworfen wurde, um verlorene Partitionen wiederherzustellen und/oder nicht startende Festplatten wieder bootbar zu machen, wenn diese Symptome von fehlerhafter Software, bestimmten Viren oder menschlichen Fehlern (zum Beispiel versehentliches Löschen der Partitionstabelle) verursacht worden waren. TestDisk ist für viele Betriebssysteme verfügbar, inklusive Linux, Windows, und MacOS und unterstützt viele Dateisysteme.

Howto selbstsigniertes SSL Zertifikat erstellen

Wer kennt es nicht, man möchte gerne seinen Mailserver oder Webserver absichern mit SSL, weiss aber nicht wie er die SSL Zertifikate erstellen soll. Durch das benutzen von SSL wird die Kommunikation zwischen Client und Server verschlüsselt. Dadurch werden alle Daten, wie zum Beispiel Passwörter, Email Inhalte verschlüsselt übertragen. Der Vorteil von selbst signierten Zertifikaten gegenüber gekauften ist ganz einfach, sie kosten NICHTS! Um dies zu bewerkstelligen, benötigt man Openssl und in unserem Fall eine Linux Machine. In diesem Howto wird ein Debian Lenny 64Bit benutzt. Geht aber genau so mit anderen Distribution und Debian Versionen. Theoretisch würde es auch mit Windows funktionieren – wird hier aber nicht näher behandelt :p