Autor: howtoforge

Linux nm Befehl für Anfänger (10 Beispiele)

Wenn Sie ein Linux-Anwender sind, der sich auch mit der Softwareentwicklung auf Systemebene beschäftigt, befinden Sie sich möglicherweise in Situationen, in denen Sie Informationen zu Symbolen in einer Objektdatei benötigen. Sie werden sich freuen zu erfahren, dass es ein Befehlszeilenprogramm – genannt nm – gibt, das Sie in diesen Situationen verwenden können.

Einrichten eines eigenen Namensdienstes (DNS) mit ISPConfig

Das Internet arbeitet mit IP-Nummern und um von einem Domainnamen zu seiner IP-Adresse zu gelangen, wird das Domain Name System DNS verwendet. Sie können einen eigenen Namensdienst einrichten oder z.B. den Namensdienst Ihres Hosting-Providers nutzen. Dieses Tutorial zeigt, wie Sie Ihr eigenes Nameserver-Setup mit ISPConfig ausführen können.

Linux taskset Befehl für Anfänger (mit Beispielen)

In diesem Tutorial werden wir ein Dienstprogramm – das sogenannte Taskset – besprechen, mit dem Sie die Prozessoraffinität erreichen können. Schon mal von der Affinität des Begriffs Prozessors gehört? Es ist eine Funktion, mit der Sie Prozesse an eine bestimmte Zentraleinheit oder eine Reihe von CPUs binden oder aufheben können.

Linux nice and renice Befehl (7 Beispiele)

Die Leistungsfähigkeit der Linux-Befehlszeile lässt sich daran ablesen, dass Sie die Planungspriorität von Prozessen mit Hilfe von Befehlszeilenwerkzeugen sogar leicht anpassen können. Ja, das ist möglich, und in diesem Tutorial werden wir darüber diskutieren, wie man das mit netten und preiswerten Hilfsmitteln macht.

Wie man Wiki.js auf Ubuntu 18.04 LTS installiert

In diesem Tutorial führen wir Sie durch den Installationsprozess von Wiki.js Version 1 auf einem Ubuntu 18.04 LTS-Betriebssystem unter Verwendung von NGINX als Reverse-Proxy-Server, MongoDB als Datenbankserver, PM2 als Prozessmanager und optional können Sie die Transportschicht mit acme.sh Client und Let’s Encrypt Certificate Authority sichern, um SSL-Unterstützung hinzuzufügen.

Linux Gunzip Befehl erläutert mit Beispielen

Wir haben den gzip-Befehl unter Linux bereits besprochen. Zum einen wird das Tool verwendet, um Dateien zu komprimieren oder zu erweitern. Zum Entpacken bietet der Befehl eine Befehlszeilenoption -d. Es gibt jedoch ein ganz anderes Tool, das Sie zum Entpacken oder Erweitern von Archiven verwenden können, die mit gzip erstellt wurden. Das betreffende Werkzeug ist gunzip. In diesem Artikel werden wir den Befehl gunzip anhand einiger leicht verständlicher Beispiele diskutieren.

So richten Sie rsyslog für die zentrale Protokollverwaltung ein

Dieses Tutorial erklärt, wie man rsyslog als zentralen Protokollverwaltungsserver auf RedHat Linux-basierten Betriebssystemen wie CentOS einrichtet. Zentralisiertes Protokollmanagement bedeutet, alle Arten von Protokollen von mehreren physischen oder virtualisierten Servern auf einem Protokollserver zu sammeln, um den Zustand und die Sicherheit der Serverdienste zu überwachen. Wir verwenden rsyslog in diesem Tutorial, weil es leistungsstark, sehr sicher und modular aufgebaut ist.

So installieren Sie das Nagios 4.3.x Monitoring Tool unter Debian 9

Dieses Tutorial zeigt Ihnen, wie Sie die neueste Version von Nagios Core, derzeit 4.3.4, aus Quellen in Debian 9.1 mit dem Codenamen Stretch installieren und konfigurieren. Nagios, auch bekannt als Nagios Core, ist ein kostenloses Open Source Netzwerk-Monitoring-Tool, das von seinen Entwicklern aktiv gepflegt wird und dazu dient, eine gesamte Netzwerkinfrastruktur zu überwachen.

BookStack Installation auf Ubuntu 18.04 LTS

BookStack ist eine kostenlose und Open-Source-Wissensmanagement-Plattform, mit der Sie Dokumentation und Wikis-Inhalte für Ihre Benutzer erstellen können. In diesem Tutorial erfahren wir, wie man Bookstack mit Apache in Ubuntu 18.04 Server installiert.