Kategorie: Desktop

Installation von Compiz, Beryl, und Metisse auf einem Mandriva 2007 Spring Desktop

Diese Anleitung veranschaulicht wie man Compiz, Beryl und Metisse auf einem Mandriva 2007 Spring (Mandriva 2007.1) Desktop (das System muss eine 3D-fähige Grafikkarte haben) anwendet. Mit Compiz, Beryl und Metisse kann Dein Desktop wunderbare 3D Effekte wie wackelige Fenster oder Desktop Würfel (obwohl der Desktop Würfel auf Metisse nicht verfügbar ist) erzeugen.

Installation des Apple Safari Browsers mit PlayOnLinux auf Ubuntu 7.10

Diese Anleitung veranschaulicht, wie man Apples Safari Browser auf Ubuntu 7.10 installiert. Da es keine Linux Version von Safari gibt, werden wir es unter Wine ausführen. Wir werden das Tool PlayOnLinux verwenden, um Safari unter Wine zu installieren. Mit PlayOnLinux kannst Du viele Windows Spiel und einige Windows Programme (wie zum Beispiel Office 2003, IE6, MS Money, etc.) auf Linux installieren. Die Installation von Safari auf Linux ist zum Beispiel für Web Designer geeignet, die zu Linux übergelaufen wind, aber trotzdem ihre Websites noch in anderen Browsern testen müssen.

Zugriff auf Linux Partitionen (ext2/ext3) von Windows auf Dual-Boot Systemen (auf 3 verschiedenen Wegen)

Wenn Du ein dual-boot Windows/Linux System hast, kennst Du wahrscheinlich folgendes Problem: Du kannst zwar auf Dateien von Deiner Windows Installation zugreifen während Du in Linux bist, aber nicht umgekehrt. Diese Anleitung zeigt 3 Wege auf, wie Du auf Deine Linux Partitionen (mit ext2 oder ext3 Dateisystem) von Windows aus zugreifen kannst: Explore2fs, DiskInternals Linux Reader und Ext2 Installable Dateisystem für Windows. Während die ersten beiden einen read-only Zugriff gewährleisten, kann das Ext2 Installable Dateisystem für Windows für Lese- und Schreibvorgänge verwendet werden.

Installationsleitfaden: Fedora 8 (auch bekannt als Der Perfekte Desktop)

Diese Anleitung beschreibt, wie man einen Fedora Desktop einrichtet – wie man spezielle Mouse Buttons aktiviert, die Laptop-Unterstützung verbessert (je nach Modell), einen Drucker einrichtet (insbesondere HP) und den Gebrauch von Compiz Fusion inklusive. Im Endeffekt erhält man ein schnelles und sicheres System, das alles, was man für den täglichen Gebrauch und für die Unterhaltung benötigt, liefert.

Der Perfekte Desktop – Mandriva 2007 Spring Free (Mandriva 2007.1)

Diese Anleitung veranschaulicht, wie man einen Mandriva 2007 Spring Free (Mandriva 2007.1) Desktop einrichtet, der ein vollwertiger Ersatz für den Windows Desktop ist, das heißt der alle benötigten Programme enthält, die man auch bei Windows verwendet. Die Vorteile liegen auf der Hand: Man bekommt ein sicheres System ohne DRM Beschränkungen, das sogar auf alten Festplatten läuft. Das Beste daran ist: Jegliche Software ist kostenlos.

Erstelle Deine eigene benutzerdefinierte Ubuntu 7.10 oder Linux Mint 4.0 Live-CD mit Remastersys

Diese Anleitung veranschaulicht, wie Du eine Live-CD von Deinem Ubuntu Gutsy Gibbon oder Linux Mint 4.0 System mit remastersys erstellen kannst. Remastersys ist in der Linux Mint romeo Paketdatenbank verfügbar. Du kannst Dein Ubuntu/Linux Mint System anpassen und dann remastersys veranlassen, davon ein iso image zu erstellen, welches Du dann auf eine CD/DVD brennen kannst.