Installation von Ampache unter Debian Lenny


Version 1.0
Author: PlaNet Fox <howtoforge [at] planetfox.de [dot] de>

Create 01.03.08


Diese Anleitung veranschaulicht, wie man Ampache einen Webbasierten Musikserver Installiert und mit Musik füttert. Ich gehe davon aus, dass ihr einen Debian Lenny Server Installiert habt. Mit dem Ampache Server kannst du weltweit auf deine Musikdaten zugreifen und sie anhören, natürlich kannst du auch deinen Netzwerk Benutzern Zugang dazu geben. Falls ihr eine Demo euch erstmal ansehen möchtet, findet ihr die auf der Projekt Webseite.

Ich gebe keine Garantie auf Richtigkeit. Dieses Howto sollte auch mit Debian Etch und Ubuntu klappen.

Systemvorrausetzungen:

Das ampache Paket benötigt folgende Pakete um es zu installieren. Diese Pakete werden automatisch bei der Installation mit installiert.
  • Debian Lenny
  • apache2-mpm-prefork
  • php5
  • php5-mysql
  • Mysql-Server

1. Webserver Installation

Wie benötigen einen Apache Webserver und PHP. Also installieren wir beides über folgenden Befehl

apt-get install apache2 php5 php5-mysql php5-gd


2. Download von Ampache

wget http://www.ampache.org/downloads/current.tar.gz

tar -xzvf current.tar.gz


3. Kopiere die Dateien folgenderweise und wechsele das Verzeichnis

mv ampache-3.3-beta4 /usr/local/bin/ampache

cd /usr/local/bin/ampache


Danach änderst du die Rechte der Dateien folgendermaßen

chown -R www-data:www-data /usr/local/bin/ampache


4. Apache Webserver einstellen

Wir müssen Apache mitteilen den Zugriff auf das Ampache Verzeichnis zu gewähren. Dazu erstellen wir folgende Konfigurations Datei:

vi /etc/apache2/conf.d/ampache


In diese Datei solltet ihr folgendes einfügen
Den Alias könnt ihr auch nach euren Wünschen benennen z.B.

Alias /musiclover "/usr/local/bin/ampache/"


Starte deinen Apache Webserver neu

/etc/init.d/apache2 restart


0 Kommentar(e)

Zum Posten von Kommentaren bitte