Kategorie: News

Debian 6.0 „Squeeze“ erschienen – erste Anleitungen erhältlich

Das Debian Projekt hat am 6. Februar 2011 die neue Version von Debian veröffentlicht. Debian 6.0 enthält den KDE Plasma-Desktop mit weiteren KDE-Anwendungen, die GNOME-, Xfce- und LXDE-Arbeitsplatz-Umgebungen sowie unterschiedliche Server-Applikationen. Es bietet Kompatibilität zu FHS v2.3 und enthält Software, die gemäß Version 3.2 der LSB entwickelt wurde.

Facebook Privacy Scanner sorgt für mehr Privatsphäre mit Reclaimprivacy.org

Mit dem freien Privacy Scanner kann das eigene Facebook-Profil kostenlos überprüft und die Sicherheitseinstellungen auch gleich korrigiert werden. Das Team von Reclaimprivacy.org will den Nutzern damit zu mehr Privatsphäre verhelfen.

Der Privacy Scanner wird als Bookmarklet aus der Browserleiste ausgeführt – der Link findet sich wie der Quellcode auf Reclaimprivacy.org. Wer sich bei seinem Facebook-Account angemeldet hat, erhält nach dem Klick auf den Privacy Scanner eine gut beschriebene Analyse der verschiedenen Sicherheitseinstellungen für die Privatsphäre.

Team Viewer nun auch für Linux

TeamViewer ermöglicht den Fernzugriff auf andere Rechner über das Internet. Der Benutzer sieht den Desktop des entfernten PCs auf seinem Bildschirm und kann damit arbeiten, als säße er direkt davor. Auch Funktionen zum Dateitransfer zwischen den Computern und zur Umkehr der Support-Richtung sind integriert. Die Lösung bietet auch Features für Online-Präsentationen und die Zusammenarbeit im Team.
Nach dem Start der Software und der Eingabe von ID und Kennwort des entfernten Rechners kann die Verbindung ohne Einrichtungsarbeit an Firewall oder Router aufgebaut werden. Dies erleichtert die Fernhilfe für Anwender mit geringen Computerkenntnissen erheblich.

Schwachstelle in Modul „mod_isapi“ gemeldet Kritische Sicherheitslücke in Apache Webserver

Laut einer Meldung von Secunia tritt die Sicherheitslücke in allen aktuellen Version des Webserver Apache 2.2 bis einschließlich Version 2.2.14 auf. Die Schwachstelle entsteht im Modul „mod_isapi“ und ermöglicht einem Angreifer durch gezielte Manipulation von Daten- und TCP-Paketen beliebigen Schadcode in ein betroffenes System einzuspeisen.
Unter Windows ist die Attacke besonders kritisch, da der Apache Webserver hier mit den Rechten des System Benutzers läuft. Es wird allen Betreibern des Apache Webserver empfohlen, auf die neuste Version 2.2.15 aufzurüsten. (vgw)

Aktualisieren des Alsa Treibers unter Ubuntu Linux Jaunty 9.04

Ich habe bei ein paar Soundkarten das Problem das nach einer Installation von Ubuntu 9.04 der Sound funktioniert jedoch nach einem späteren update nicht mehr. Ich habe folgende mögliche Lösung gefunden indem ich den ALSA Treiber manuel aktualisiere. In diesem Howto möchte ich zeigen wie dies umgesetzt werden kann.Dieses Howto kann auch so unter Debian funktionieren und ich betone kann.

Mailman auf einem ISPConfig3 Server einrichten

Ich habe mich in diesem HowTo einmal damit befasst den Maillinglistenmanager Mailman auf einem laufähigen ISP3Config System zu installieren und zu verwenden. Ich habe dies unter Debian Lenny getestet mit Erfolg. Mailman ist ein stark verbreitete freie Software zur Verwaltung von Diskussionen und Maillinglisten. Die Mailingliste kann am Schluss dieses Howtos auch über eine Webschnittstelle verwaltet werden.