HowtoForge Linux Anleitungen

Installiere Flash unter Ubuntu x64 bit Version

Diese Anleitung beschreibt man ganz einfach den Adobe Flashplayer auf einem Ubuntu 10.04 Lucid Lynx LTS Desktop 64bit System nutzt. Ich habe hatte versucht den Flashplayer auf dem normalen Weg über die Webseite von Adobe herunterzuladen und zu installieren.Leider ist dieser Weg nicht wirklich der leichteste. Ich habe nun einen besseren Weg gefunden, den ich Euch in dieser Anleitung zeigen möchte.

Z-Push auf einem ISPConfig3 Server (Debian Lenny) installieren

Z-Push ist eine Implementierung des Active Sync Protokolls, die unter anderem die Kommunikation mit Windows Mobile sowie mit Mobiltelefonen von Nokia oder Apple ermöglicht. Das wichtigste ist jedoch daß wenn die Endgeräte über die Push-Mail Funktion verfügen, auch Push-Mail über ActiveSync-Protokoll empfangen können.

Der perfekte Server – Debian Lenny (Debian 5.0) [ISPConfig 3] mit Dovecot und Bind

Dieses Tutorial zeigt, wie man einen Debian Lenny (Debian 5.0) Server aufsetzt, für ISPConfig 3 vorbereitet und wie man ISPConfig 3 installiert. ISPConfig 3 ist ein Webhosting-Bedienungspanel, das Dir erlaubt, folgende Services über einen Webbrowser zu steuern:Apache Webserver, Postfix Mailserver, MySQL, MyDNS Nameserver, PureFTPd, SpamAssassin, ClamAV, und viele mehr.

MySQL Datenbanken mit MySQLDumper sichern

MySQLDumper ist ein Sicherungsprogramm für MySQL-Datenbanken, geschrieben in PHP und Perl. Damit können Sicherungskopien von Daten (Forum, Shop, Blog, usw.) erstellt und bei Bedarf auch wieder hergestellt werden. PHP Skripte werden aus Sicherheitsgründen nach einer bestimmten Laufzeit ( normalerweise nach 30 Sekunden) abgebrochen, was problematisch bei großen Datenmengen ist. Man kann natürlich stückchenweise sichern, nur der Aufwand ist sehr arbeitsintensiv. Mit MySqlDumper kann man dies schöner und schneller machen.

Team Viewer nun auch für Linux

TeamViewer ermöglicht den Fernzugriff auf andere Rechner über das Internet. Der Benutzer sieht den Desktop des entfernten PCs auf seinem Bildschirm und kann damit arbeiten, als säße er direkt davor. Auch Funktionen zum Dateitransfer zwischen den Computern und zur Umkehr der Support-Richtung sind integriert. Die Lösung bietet auch Features für Online-Präsentationen und die Zusammenarbeit im Team.
Nach dem Start der Software und der Eingabe von ID und Kennwort des entfernten Rechners kann die Verbindung ohne Einrichtungsarbeit an Firewall oder Router aufgebaut werden. Dies erleichtert die Fernhilfe für Anwender mit geringen Computerkenntnissen erheblich.

ISPConfig 3 Clients lernen Spam mit SpamAssassin

Dieses kurze Howto erklärt den Weg um das Lernen von Spam bei allen E-mail Clients die in ISPConfig3 angelegt sind, über ein simples Kommando zu erreichen. Bitte beachte dass diese Lösung nur für ISPConfig 3 gilt, nicht für ISPConfig 2. Ich bedanke mich beim Originalautor für das englische Howto .Ich habe für dieses HowTo Debian Lenny verwendet, bin aber überzeugt dass dieses Howto auf Ubuntu oder anderen Distributionen genauso funktioniert.

VBoxHeadless – Virtuelle Maschinen mit VirtualBox 3.1.x auf einem Debian Lenny Server

Diese Anleitung erläutert wie man virtuelle Maschinen mit Sun xVM VirtualBox 3.1.x auf einem Debian Lenny Server ohne Tastatur und Monitor betreibt. Normalerweise nimmt man die Benutzeroberfläche von VirtualBox um virtuelle Maschinen zu verwalten, aber Server haben keine Desktop-Umgebung. Es gibt jedoch für VirtualBox die Erweiterung VBoxHeadless, die den Zugang zu virtuellen Maschinen über eine Remote Verbindung ermöglicht, so dass man die VirtualBox Benutzeroberfläche nicht mehr braucht.

Verwendung von WebDAV mit ISPConfig3

Dieses Howto beschreibt wie man WebDav auf einer Webseite nutzen kann die mit ISPConfig3 erstellt worden ist auf einem Debian Lenny Server. WebDav (Web-based Distributed) ist ein offener Standard zur Bereitstellung von Dateien im Internet. Dabei können Benutzer auf ihre Daten wie auf eine Online Festplatte zugreifen. Mit WebDav können ganze Verzeichnisse übertragen werden. Zudem ist eine Versionskontrolle spezifiert. WebDav ist eine Erweiterung des HTTP/1.1 Protokiolls, die bestimmte einschränkungen von HTTP aufhebt.Man kann die Dateien direkt auf dem Webserver bearbeiten ohne Download und Upload mit FTP.