Schutz von Viren mit avast! Linux Home Edition auf Ubuntu Gutsy Gibbon

Version 1.0
Author: Falko Timme


Diese Anleitung veranschaulicht, wie man avast! Linux Home Edition auf einem Ubuntu Gutsy Gibbon Desktop installiert und anwendet. Obwohl nicht viele Linux Viren im Umlauf sind, kann es dennoch sehr nützlich sein, wenn Du oft Dateien mit Windows Benutzern austauschst - es verhindert, dass Du keine Viren an Windows Benutzer weitergibst (die auf Deinem Linux System keinen Schaden anrichten). avast! Linux Home Edition ist für private und nicht-kommerzielle Zwecke kostenlos.

Diese Anleitung ist ohne jegliche Garantie! Ich übernehme keine Garantie, dass dies auch bei Dir funktioniert!

1 Installation von avast! Linux Home Edition

Öffne einen Browser und gehe zu http://avast.com/eng/download-avast-for-linux-edition.html. Lade das avast! Linux Home Edition (DEB package) runter:


Wähle im Firefox Download Dialog Open with gdebi-gtk (default):


avast! Linux Home Edition wird runter geladen:


Nachdem der Download abgeschlossen ist, startet der Package Installer. Klicke auf das Install Package Feld:


Gib Dein Passwort ein:


avast! wird nun installiert:


Nachdem die Installation abgeschlossen ist, klicke auf Close und verlasse den Package Installer:


Um avast! verwenden zu können, brauchst Du einen (kostenlosen) Lizenz-Key. Gehe zu http://avast.com/eng/home-registration.php und fülle das Formular aus um Dir einen Key an Deine E-Mail Adresse schicken zu lassen:


2 Den Lizenz-Key installieren

Rufe Deine E-Mails ab. Im Posteingang solltest Du eine E-Mail mit Deinem kostenlosen Lizenz-Key für avast! finden. Lass uns nun avast! zum ersten Mal starten. Öffne ein Terminalfenster (Applications > Accessories > Terminal):


Gib ein

avast

um die Kommandozeilen-Version von avast! zu starten. Da dies Dein erster Start ist, wirst Du nach dem Lizenz-Key gefragt:


Gib ihn ein und drücke ENTER. avast! unternimmt Deinen einen Virus-Scan in Deinem Home Verzeichnis:

3 Einen Starter für avast! anlegen

Natürlich möchten wir nicht jedes Mal ein Terminalfenster öffnen, wenn wir avast! ausführen wollen. Daher erstellen wir einen Starter. Klicke mit der rechten Mouse-Taste auf Applications und wähle Edit Menus:


Gehe zu System Tools und klicke auf das New Item Feld:


Gib im Launcher Properties Fenster einen Namen für das Programm (z.B. Avast Antivirus) und avastgui als den Befehl ein, klicke dann auf Close:


Du findest den neuen Starter nun im Items Fenster. Klicke auf Close um den Menü Editor zu verlassen:

4 avast! GUI

Nun können wir unseren neuen Starter benutzen um avast! GUI zu starten. Gehe zu Applications > System Tools > Avast Antivirus:


So sieht die avast! GUI aus. Um einen Viren-Scan zu starten, klicke auf Start scan:



Um die interne Datenbank mit bekannten Viren zu füllen, klicke auf das Update database Feld:


Die neusten Virus Signaturen werden jetzt runter geladen:


Im Tools Menü kannst Du auf nähere Informationen über avast! zugreifen und Deine Preferences bearbeiten, z.B. ....


... konfiguriere avast! damit die neusten Virus Signaturen automatisch runter geladen werden:

5 Links