Kategorie: Sonstiges

Partitionen mit GParted verändern ohne Daten zu verlieren

Diese Anleitung veranschaulicht, wie Du die Partitionierung Deines Linux Sytems mit GParted (Gnome Partition Editor) bearbeiten kannst, ohne Daten zu verlieren. Dies umfasst das Nachprägen von Partitionen (Vergrößern und Verkleinern), das Verschieben von Partitionen auf der Festplatten, Erstellen und Löschen von Partitionen und sogar das Ändern von Dateisystemtypen. GParted ist ein kostenloser Partition Editor, der als Desktop Programm und auch als Live-CD verfügbar ist. Es unterstützt fogende Dateisysteme: ext2, ext3, fat16, fat32, hfs, hfs+, jfs, linux-swap, reiserfs, reiser4, ufs, xfs und sogar ntfs (Windows).

Datenwiederherstellung mit TestDisk

TestDisk ist eine starke kostenlose Datenwiederherstellungs-Software, die ursprünglich entworfen wurde, um verlorene Partitionen wiederherzustellen und/oder nicht startende Festplatten wieder bootbar zu machen, wenn diese Symptome von fehlerhafter Software, bestimmten Viren oder menschlichen Fehlern (zum Beispiel versehentliches Löschen der Partitionstabelle) verursacht worden waren. TestDisk ist für viele Betriebssysteme verfügbar, inklusive Linux, Windows, und MacOS und unterstützt viele Dateisysteme.

Letzte Eingaben der Bash anzeigen lassen

Manchmal hat man einen Befehl oder etwas anderes auf der Shell eingegeben und erinnert sich nicht mehr genau daran, da dies schon vor Wochen und Monaten war. Da Linux ein schlaues System ist schreibt es mit was ihr bereits getan habt. Mit dem Befehl History könnt ihr, nach sehen was bisher unter dem eingeloggten User passiert ist.