Kategorie: Server Management

Letzte Eingaben der Bash anzeigen lassen

Manchmal hat man einen Befehl oder etwas anderes auf der Shell eingegeben und erinnert sich nicht mehr genau daran, da dies schon vor Wochen und Monaten war. Da Linux ein schlaues System ist schreibt es mit was ihr bereits getan habt. Mit dem Befehl History könnt ihr, nach sehen was bisher unter dem eingeloggten User passiert ist.

Wget mit FTP zum Download und rekursiven Verschieben von Webseiten benutzen

Manchmal müssen Sie Webseiten von einem Server auf einen anderen verschieben. Anstatt hierzu die Webseite vom alten Server via FTP auf Ihren Rechner herunterzuladen und sie dann auf Ihren neuen Server hochzuladen können Sie diese einfach direkt kopieren, um Zeit zu sparen. Dieses Tutorial beschreibt, wie Sie wget dazu benutzen, eine Webseite über FTP von einem Server auf einen anderen zu verschieben.

Howto selbstsigniertes SSL Zertifikat erstellen

Wer kennt es nicht, man möchte gerne seinen Mailserver oder Webserver absichern mit SSL, weiss aber nicht wie er die SSL Zertifikate erstellen soll. Durch das benutzen von SSL wird die Kommunikation zwischen Client und Server verschlüsselt. Dadurch werden alle Daten, wie zum Beispiel Passwörter, Email Inhalte verschlüsselt übertragen. Der Vorteil von selbst signierten Zertifikaten gegenüber gekauften ist ganz einfach, sie kosten NICHTS! Um dies zu bewerkstelligen, benötigt man Openssl und in unserem Fall eine Linux Machine. In diesem Howto wird ein Debian Lenny 64Bit benutzt. Geht aber genau so mit anderen Distribution und Debian Versionen. Theoretisch würde es auch mit Windows funktionieren – wird hier aber nicht näher behandelt :p

Benchmark Ihres Systems (CPU, Daten IO, MySQL) durchführen mit sysbench

sysbench ist eine Benchmarksuite, welche es Ihnen erlaubt sich schnell einen Überblick über die Leistung Ihres Systems zu verschaffen, welcher wichtig ist, wenn Sie vorhaben eine Datenbank unter hoher Last laufen zu lassen. Dieses Tutorial erklärt Ihnen, wie Sie mit sysbench Ihre CPU, Daten IO und MySQL Leistung benchmarken.

So installieren Sie das LibreNMS Monitoring Tool mit Nginx auf CentOS 7

LibreNMS ist ein Open-Source-Monitoring-Tool auf Basis von PHP/MYSQL/SNMP. Es ist ein voll ausgestattetes Netzwerküberwachungssystem, das Unterstützung für eine Vielzahl von Netzwerkhardware und Betriebssystemen bietet, darunter FreeBSD, Cisco, Linux, HP und mehr. In diesem Tutorial zeigen wir Ihnen, wie Sie LibreNMS mit Nginx als Webserver und MariaDB als Datenbank installieren und konfigurieren.

Mehrere PHP Versionen (PHP-FPM & FastCGI) mit ISPConfig 3 benutzen (Ubuntu 12.04 LTS)

Seit ISPConfig Version 3.0.5 ist es möglich, mehrere verschiedene PHP Versionen auf einem Server zu benutzen und die optimale PHP Version für eine Webseite auszuwählen. Dieses Feature funktioniert mit PHP-FPM (ab PHP 5.3) und FastCGI (alle PHP 5.x Versionen). Das Tutorial zeigt Ihnen, wie Sie PHP 5.3 und PHP 5.4 als PHP-FPM und FastCGI Version auf einem Ubuntu 12.04 Server bauen.

Virtual Hosting mit PureFTPd und MySQL (Inkl. Quota- und Bandbreitenmanagement) unter Ubuntu 12.04

Dieses Tutorial erklärt, wie man einen PureFTPd Server installiert, welcher virtuelle Benutzer aus einer MySQL Datenbank anstatt echte Systembenutzer benutzt. Dies erbringt ein besseres Leistungsverhältnis und erlaubt es, tausende FTP Benutzer auf einer einzigen Maschine zu haben. Zusätzlich wird der Nutzen von Quota und Upload-/Downloadbandbreitenlimits mit diesem Setup gezeigt. Passwörter werden, verschlüsselt als MD5 Strings, in der Datenbank gespeichert. Das Tutorial basiert auf Ubuntu 12.04.